360° Virtual Reality

Immersive Raumerfahrungen mit VR-Brillen oder Cardboard

Interaktive Technologien haben sich in den vergangenen Jahren stetig weiterentwickelt. Spätestens mit dem Erscheinen von Googles Cardboard ist ein regelrechter Hype um Virtual Reality (VR) ausgebrochen. Und tatsächlich etablieren sich VR-Anwendungen gerade fest in den Bereichen Kommunikation, Marketing und Vertrieb. Für Marketer bietet das ein ganz besonderes Potenzial: Vor allem weil die Technologie noch relativ neu ist und einen hohen Spaß- und Erlebnisfaktor bietet, eröffnet sich für Unternehmen und Marken jetzt die Chance, mit eigenem Content besonders stark wahrgenommen zu werden.

360° SACHSEN produziert interaktive VR-Anwendungen


  • …als virtuelles Marketing- & Vertriebstool

Displays, Infotafel oder Flyer waren gestern. Entführen Sie Ihre Kunden stattdessen in virtuelle Raum- und Produkt-Erlebniswelten! Ideal für Messen, Showrooms und Events.

  • …als virtuelle Immobilienbegehungen

Beeindruckende, immersive Raumerfahrung bei Präsentationen im Real Estate-Bereich. Das spart zeitaufwändige Besichtigungstermine, denn Ihre Immobilie steht Interessenten 24 Stunden am Tag zur virtuellen Besichtigung offen.

  • …im Bereich 360°- Personalmarketing & Recruiting

Präsentieren Sie sich als attraktiver Arbeitgeber und sprechen Sie junge Menschen an! Mit einem 360°-Rundgang oder VR-Film können Sie Ihre Arbeitswelt virtuell erlebbar machen.

Oculus Go/Quest & Pico VR

360° SACHSEN produziert VR-Inhalte für verschiedene Plattformen, zum Beispiel für VR-Brillen von Oculus, Samsung, HTC und andere. Die Pico 2G 4K und die Oculus Go bzw. Quest sind die ersten „echten“ VR-Brillen, die ohne lästige Verkabelung und leistungsstarke Rechner im Hintergrund auskommen. Trotzdem bieten sie eine qualitativ hochwertige Darstellung und ein perfektes Headtracking, denn die Brillen verfügen über eigene Bewegungs- und Beschleunigungsensoren. Damit sind sie auch die VR-Headset der Wahl, wenn es um einen unkomplizierten Einsatz auf Messen, in Showrooms oder auch bei Kundenterminen vor Ort geht.

VR-Brille

Cardboard


Auch wenn Virtual-Reality-Inhalte derzeit am besten mit hochwertigen VR-Headsets wie der Oculus Go oder der Pico G2 4K dargestellt werden können, ist die Technologie dahinter schon längst massentauglich geworden. Ursprünglich von Google entwickelt, ist das sogenannte Cardboard als Nachbau schon für wenige Euro überall im Netz erhältlich. Diese Halterung aus Pappe mit zwei Kunststofflinsen macht Virtual Reality mit Hilfe eines aktuellen Smartphones für jedermann verfügbar. Ein großer Vorteil der Cardboards ist außerdem, dass sie selbst ideal als Werbeträger genutzt werden können. Sie sind leicht und preiswert bedruckbar, können mit Ihrem Branding und Corporate Design versehen werden und einen QR-Code tragen. So müssen Nutzer den Code mit ihrem Smartphone nur noch scannen, das Gerät einlegen und können Ihren 360°-Rundgang in Virtual Reality erleben.
Interaktive 360°-Panoramen und virtuelle Rundgänge von 360° SACHSEN sind auch mit Cardboards und ähnlichen, einfachen VR-Brillen kompatibel.

Virtual Reality Cardboard Viewer Dresden360

Ihre Anfrage


Sie möchten die Möglichkeiten der virtuellen Realität in Ihrem 360°-Rundgang oder für einen interaktiven Messestand zur Präsentation Ihres Unternehmens nutzen?